L.O.V.E Letters

500px

Liebesgrüße aus Singapur.

Zurück aus dem Urlaub habe ich ganz viele, neue Photos und Schnappschüsse mitgebracht – und ich hätte noch hundert mehr machen können, aber man sollte auch das Genießen und Erleben nicht vergessen, anstatt sich hinter der Linse zu verschanzen und die Welt nicht mehr unmittelbar zu betrachten.

Erschreckend, wieviele Menschen, Pseudo-Digital-Hipster, Möchtegern-Online-Hippies und Selfie-Junkies es mittlerweile rund um den Globus gibt. Man erkennt sie nicht nur an Selfie-Sticks, wahlweise bestückt mit Handys oder GoPros, nein, immer häufiger sieht man die betreffenden Personen im Doppelpack: einer, der inszeniert, und einer, der in Szene gesetzt wird oder sich selbst in Szene setzt, um sich von seinem Begleiter oder seiner Begleiterin ablichten, fotografieren und möglichst echt unecht oder real surreal in Pose auf irgendeine Plattform hochladen zu lassen. Und selbstverständlich im richtigen (un-)passenden Outfit. Beinahe hätte es eine Asiatin im weißen hochzeitsartigen Strandkleid mit Blume im Haar die Klippe hinuntergefegt, als die Gischt der tosenden und an den Steinen zerschellenden Wellenberge etwas mehr als üblich emporspritzte. In diesem Moment empfand ich ein wenig Möchtegern-Schadenfreude. Analog.

Der obige Schnappschuss ist Downtown Singapur entstanden. Nicht inszeniert. Echt. Und mit Liebe.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s